LOGIN SIGN-UP
2 min read

Neu: Jobs auf talentbay

Featured Image

Ab 18. Oktober ist es soweit - zusätzlich zu ihren Teamkarten können Unternehmen auf talentbay Stellenanzeigen schalten und Bewerbungen von Studierenden entgegennehmen. 

talentbay ist eine Networking-Plattform und unterstützt Unternehmen dabei, eine Talent-Pipeline an akademischen Nachwuchskräften aufzubauen. Manchmal ist es aber auch akut: eine konkrete Praktikumsstelle, eine Werkstudententätigkeit, eine Projektarbeit oder auch einen Job für Berufseinsteiger:innen. Deshalb können Teams nun Stellen, die sich an Studierende, Doktorand:innen oder Absolvent:innen von Hochschulen richten, auf talentbay kostenlos ausschreiben. 

Und das funktioniert ganz einfach wie bei allen herkömmlichen Stellenausschreibungen. Also einfach nur: Copy & Paste. Die Anzeigen laufen zunächst für 30 Tage, falls sie nicht vorher deaktiviert werden. Sollte die Stelle nach Ablauf der 30 Tage nicht besetzt sein, kann sie kostenlos verlängert werden.

Phone_TeamCard-Jobs

Die offenen Stellen werden Studierenden auf den jeweiligen Teamkarten angezeigt. Das Matching basiert ebenfalls auf den Arbeitsgebieten des Teams und den Interessen der Jobsuchenden. Pro Abteilung sollte man also ein Team anlegen, damit Jobs treffsicher ausgespielt werden können.

Bei Interesse bewerben Studierende sich über einen Ping direkt beim Team. Alternativ können Teams Studierende auch auf eine Stelle ansprechen. Akzeptiert die andere Seite die Kontaktaufnahme, kommt eine Verbindung zustande und man kann miteinander chatten

Übrigens: Teams können ihre Stellen jetzt schon online einstellen. Studierende sehen diese dann nach dem nächsten App-Update, voraussichtlich ab 18. Oktober. 

 

Jetzt anmelden und Stelle schalten

 

Was kostet talentbay?

Bis Ende Oktober ist die Nutzung der talentbay Plattform noch kostenlos. Ab 1. November tritt das neue Preismodell in Kraft. Jede neue Verbindung mit einem Studierenden kostet dann 50€. Im Abo mit Inklusiv-Netzwerk reduziert sich der Preis pro Verbindung .