LOGIN SIGN-UP

Lilly

Job-"Tindern": So finden Talente und Unternehmen zueinander

Wie bringt man in Zeiten des Fachkräftemangels Unternehmen und High Potentials zusammen? Recruiting à la Tinder ist die Antwort! Profil anlegen, Pings vergeben und beim Match geht’s direkt zum Job-Date – und das ganz ohne langwierige und veraltete Bewerbungsprozesse. Im Interview mit ONEtoONE sprechen zwei Menschen, die so bereits ihr perfektes Job-Match gefunden haben.

To read the full article, click HERE.

(Nach einer kurzen, kostenlosen Registrierung könnt ihr den Beitrag lesen.)

KI im Recruiting: Interview mit talentbay CEO Marc Irmisch-Petit

Junge Expert:innen für sich gewinnen? In Zeiten des deutschlandweiten Fachkräftemangels eine...

IT-Fachkräftemangel: Was hilft wirklich dagegen und welche Fehler gilt es zu vermeiden?

Junge Expert:innen für sich gewinnen? In Zeiten des deutschlandweiten Fachkräftemangels eine...

talentbay meets retorio: Unser CEO im Gespräch mit dem Gründer des Start-ups

Mit KI wirksameres Recruiting schaffen: Die zukünftige Implementierung von Retorio auf der...

Über 50 Gründer:innen, die es noch einmal wissen wollen

Nach dem Exit ist vor der nächsten Gründung! Immer mehr Gründer:innen werden zu...

Recruiting goes Tinder: Marc Irmisch-Petit bei IT Director

Mit KI mehr Zeit für den Menschen hinter dem Lebenslauf schaffen: Wie das am besten funktioniert...

Marc Irmisch-Petit zu Gast bei Henrik Zaborowski

Unser CEO Marc Irmisch-Petit war zu Gast bei Henrik Zaborowski. Im Podcast spricht er unter...

Doppelte Recruiting-Power: talentbay kooperiert mit der KI-Plattform Retorio

Erfolgreiches Recruiting mit KI: Das ist das Ziel der beiden Münchner Start-ups talentbay und...

CEO Marc Irmisch-Petit im Interview mit Stefan Scheller bei Persoblogger

talentbay nutzt das Tinder-Prinzip zum Matching von Studierenden und Unternehmen. Dabei werden...

So begeisterst du Talente auch für ländliche Regionen

Nach München, Hamburg, Berlin - da wollen nach dem Studium alle hin! Aber in eine Kleinstadt...

MEEDIAs Feierabendmacher: Sylvia Edmands ganz privat

Was tun Branchenpersönlichkeiten eigentlich nach Feierabend? Wofür geben sie gerne Geld aus und...

Homescreen! Ein Blick auf das Smartphone von Marc Irmisch-Petit

Marc Irmisch-Petit zeigt seinen Smartphone-Homescreen: Warum das Babyphone und die LinkedIn Jobs...