LOGIN SIGN-UP

Hugo

Bindung von Talenten: So netzwerkst du richtig

Junge High Potentials sind so heiß begehrt auf dem Arbeitsmarkt, dass sie nach ihrem Abschluss zwischen mehreren Jobangeboten wählen können und sich meist auch schon für ein Unternehmen entschieden haben. Umso wichtiger ist es, bereits früh im Studium einen Draht zu ihnen aufzubauen. Dafür sind Werkstudentenstellen oder Praktika das perfekte Tool. Aber du kannst nicht jeder oder jedem gleich ein Praktikum anbieten. Wir haben ein paar Ideen zusammengetragen, wie du dennoch die Bindung stärken kannst.

TALENTBAY im Personalabteilung Podcast

Swipe, Ping, Chat, Hire. Ganz so simpel ist es natürlich nicht, aber Job-Tindern mit talentbay ist...

Wie Unternehmen im ländlichen Raum Nachwuchs finden

Großstadt oder Land? Nicht alle Talente wollen in die Metropolen ziehen. Viele schätzen die...

TALENTBAY im SAATKORN Podcast

Offen durch’s Leben gehen und einfach mal was Neues starten. Danach lebt unser CEO Marc...

Die Profile der Studierenden werden jetzt noch aussagekräftiger

Das tolle an agiler Produktentwicklung: Feedback kann schnell analysiert und umgesetzt werden. Was...

Modernes Recruiting: Kandidat:innen an die Macht!

Ob wir online eine Reise buchen, Aktien kaufen oder einen angesagten Krimi ordern. Im E-Commerce...

Neu: Jobs auf talentbay

Ab 18. Oktober ist es soweit - zusätzlich zu ihren Teamkarten können Unternehmen auf talentbay...

So hältst du im Uni-Marketing mit den Großen mit!

Die großen Marken lassen in ihrem Hochschulmarketing nichts unversucht, um Absolventen auf sich...

Unser Gründer Marcus Otto bei Bayern Startups

Unser Gründer Marcus Otto bei Bayern Startups: Was er sich für die bayrische Start-up Szene...

Start-ups & Recruiting: mit 5 Tipps zum perfekten Match

Vor allem Start-ups brauchen das richtige Team, um sich am Markt behaupten zu können. Doch wie...

Business Punk Watchlist 2021 - Talentbay ist drin

Business Punk nimmt talentbay in ihre Watchlist 2021 auf.

StartupValley.news - Stadion-Rock oder Club-Konzert?

„Vom Konzern zum Start-up. Das ist wie Stadion-Rock und Club-Konzert“, so beschreibt unser CEO Marc...